Wenn Grenzsteine erzählen könnten

Wer ist nicht schon vor einem alten, behäbigen Grenzstein gestanden? Sie sind nicht allzu häufig anzutreffen, doch wenn wir mächtigen und prächtigen, mitunter verwitterten Exemplaren begegnen, erwecken sie unsere Aufmerksamkeit.…

Bauernmalerei aus der Alpstein-Gegend

Malereien von Alpaufzügen, Sennen, Kühen sind im Appenzellerland und Toggenburg seit 200 Jahren bekannt. Sie sind einzigartig, nur die Freiburger Poya-Malerei bietet ähnliches. Erst in jüngerer Zeit verbreiteten sich Senntums-Darstellungen…

Vom Bundesinventar zu den Kulturwegen

In den letzten Jahrzehnten sind in der Schweiz zahlreiche Kulturwanderrouten entstanden, beschrieben auf der Kulturseite Rossberg-ECHO Nr. 1/2022. Hinter dem Projekt nationaler und regionaler Kulturwege steht die Stiftung «ViaStoria». Sie…

Spontantouren Newsletter

Ab der kommenden Wintersaison bieten wir eine Newsletter-Funktion für Spontantouren an. Diese Funktion ermöglicht es interessierten und zeitlich flexiblen Tourengängern immer auf dem Laufenden zu bleiben und keine Spontantouren zu…