Tourenprogramm

Print Friendly, PDF & Email

Spätherbst im Bleniotal

Datum Mi 28. Okt. 2020 1 Tag
Gruppe Senioren
Leitung
Spielhof 3
6317 Oberwil
Telefon P 041 711 10 92
Mobile 079 568 87 85
E-Mail:
Typ/Zusatz: Wa (50 Wandern (T1 - T3))
Anforderungen Kond. A
Techn. T2
Auf-, Abstieg/Marschzeit +380Hm,-500Hm/3.30-4h
Reiseroute ÖV: Hinfahrt Zug-Acquarossa/Comprovasco; Rückfahrt Rongie/Malvaglia-Zug
Karten 266T 1:50'000, Valle Leventina
Route / Details auf dem historischen Saumpfad am rechten Talhang durchs untere Bleniotal
ZusatzinfoTREFFPUNKT: 07.20 ZUG SBB, Gl.4 vorne
ABFAHRT: EC313,07.34, Bellinzona an/ab 08.57/09.06, Biasca Bus 131 ab 09.32, Acquarossa/Comprovasco an 09.52. STARTKAFFEE.

WANDERUNG: Comprovasco 540m-Casserio 780m-Bosco della Ganne 870m-Valé 860m-Ludiano 480m-Abstecher Castello Serravalle 420m-Ponte Ganna-Bushalt Rongie/Malvaglia 380m

VERPFLEGUNG: aus dem Rucksack; Einkehr im Grotto Ludiano

RÜCKFAHRT: Rongie/Malvaglia ab 16.17, Biasca ab 16.39, Bellinzona ab 17.02, Zug an 18.27

BILLETTE: bitte selber lösen; hin Acquarossa/Comprovasco, retour ab Rongie/Malvaglia stets via Biasca-Bellinzona.

WEGE: guter Saumpfad (T2) mit Granit- und Wurzelstufen; 3 mal kurze Aufstiege; Querung eines schön terrassierten Granitblockfeldes; ungefährlich; problemloser Abstieg.




Ausrüstung gute Wander-/Bergschuhe, Stöcke, Verpflegung im Rucksack.
Anmeldung Telefonisch, Online von Mi 1. Jan. 2020 bis Mo 26. Okt. 2020