Megalith-Anlagen im Knonaueramt

Kultur, News

Im Knonaueramt sind sie besonders häufig anzutreffen: Steinreihen, Steinkreise, einzelne Megalithen. Verschiedene wurden erst in den letzten Jahren entdeckt. Es gibt dazu eine Reihe von Beiträgen, publiziert in Tageszeitungen, Periodika oder Internet.  Ebenso geht die Kulturseite in ECHO Nr. 4/2017 auf das Thema ein. Über den Ursprung und Sinn dieser Stein-Anlagen in der Rossberg-Nachbarschaft – wie auch in anderen Gegenden der Schweiz – ist kaum etwas bekannt. Einer, der solche Anlagen vermessen hat und Licht ins Thema zu bringen versucht, ist Richard Walker aus Rifferswil. Walkers Publikationen sind unter dem Stichwort Archäoastronomie im Internet zugänglich. Unter seiner Führung wurden am 11. November 2017 derartige Anlagen im Rahmen einer gemeinsamen Exkursion der SAC-Sektionen Am Albis und Rossberg besucht (siehe auch Bildergalerie des Anlasses).