Pfannenstöckli/Druesberghütte (anstelle Leglerhütte) 19. 02. 2022

Sektion, Tourenberichte

Geplant war eine Tour zur Leglerhütte. Jedoch kommt es in diesem Winter mit den heftigen Stürmen, einhergehenden Schneeverfrachtungen und Temperaturschwankungen oft anders als geplant. Mit einer vorhergesagten sonnigen Wetterprognose gegen Mittag haben wir uns gegen 8 Uhr Richtung Weglosen aufgemacht. Mit den Worten “20cm Pulverschnee und Sonne gegen Mittag” hat uns Sascha auf die anstehende Tour auf den Rütistein eingestimmt. So nahmen wir den Weg von den Weglosen über die Druesberghütte Richtung Rütistein in Angriff. Die vorgefundenen Schneebedingungen widersprachen der Voraussage nicht. Als wir nach der Druesberghütte hoch sahen, suchten einige Tourengänger zwischen den Schneeverwehungen einen Weg Richtung Rütistein. Deshalb entschied sich Sascha, uns auf das Pfannenstöckli zu führen. Nach einer kurzen Pause und einem Gruppenselfie fuhren wir durch wunderbaren Pulverschnee zur Druesberghütte. Hier genehmigten wir uns eine Trinkpause. Zur Überraschung einiger Teilnehmer schlug Sascha vor, nochmals eine Stunde Richtung Twäriberg hochzusteigen, damit wir danach nochmals ein paar schöne Schwünge im Pulverschnee ziehen konnten. Alle waren begeistert. Also hiess es am Mittag Felle aufziehen und noch schnell ein Sandwich essen. Der zusätzliche Aufstieg hat sich definitiv gelohnt. Auch wenn die Sonne sich kaum blicken liess, hatten alle Teilnehmer nach Ankunft bei den Autos ein Grinsen im Gesicht.

Vielen Dank für die herrliche Tour!
Tourenbericht: Philipp

Teilnehmer: Alice, Daniela, Dmitry, Dominique, Irene, Philipp, René, Roger, Silvana
Tourenleiter: Sascha

Fotos Diverse